Zurück zum Suchergebnis

Klösterle

86
Lech am Arlberg - 6764 Lech am Arlberg
T.: 43-5583-31 90
kloesterle@almhof.at
www.restaurant-kloesterle.at
Küchenzeiten: Mo., Do.–So. ab 17.30 (mittags auf Anfrage)
Inhaber: Hotel Almhof Schneider
Küchenchef/innen: Ethel Hoon, Jakob Zeller
Sommelière: Verena Unterholzer
Sitzplätze: 30
Kreditkarten: Amex, Mastercard, Visa, Maestro
Der Familie Schneider gehört nicht nur eines der schönsten Lokale in Lech, ein ehemaliges Quartier für Senner als quasi letzte Station, bevor es ins Tal und in die Berge geht, sie ist auch verantwortlich für eines der spannendsten Restaurantkonzepte Vorarlbergs. Wobei: Die Schneiders, die auch selbst oft und gerne im Klösterle einkehren, wenn es die Zeit zulässt, lassen einfach machen. Jakob Zeller und Ethel Hoon sind die Hirten des schönen Restaurants. Sie bringen kosmopolitischen Spirit ins schöne Zug, arbeiten aber mit lokalen und saisonalen Zutaten. Im ersten Stock haben sie eine Vorratskammer angelegt, man könnte hier zehn Jahre ohne Nachschub überleben, na ja, fast. Zum zwölf Monate gereiften Mangalitza-Speck passt eingelegtes Gemüse, Honigkürbis kommt als Carpaccio mit Frischkäse und Hagebutten, Cavolo nero als Gratin, ein Signature Dish der beiden gefeierten jungen Köche, er aus Südtirol, sie aus Singapur. Wie gut der nach Tempura-Art gebackene Saibling schmeckt, zu dem es gesalzene Schwammerl gibt! Und natürlich eine Freude ist der Hirschrücken mit Kornelkirschen, ein Gericht wie ein Waldspaziergang. Ein cremiges Milchsorbet als Abschluss, Reminiszenz an die Kühe, die im Sommer unweit des Klösterle grasen. Zu trinken gibt es hier aber nicht nur Milch, sondern auch hervorragende Weine.
Ethel Hoon, Jakob Zeller, © Ingo Pertramer