Zurück zum Suchergebnis

Gasthaus zur Palme

80
Neuhofen an der Ybbs - 3364 Neuhofen an der Ybbs
T.: 43-7475-527 94
kontakt@gasthaus-zur-palme.at
www.gasthaus-zur-palme.at
Küchenzeiten: Do. 17.30–20.30, Fr., Sa. 11.30–14, 17.30–20.30, So. 11.30–14, 17–20
Inhaberin: Theresia Palmetzhofer
Küchenchefin: Theresia Palmetzhofer
Sitzplätze: 50
Kreditkarten: Mastercard, Visa, Maestro
Ja, sie wirken durchaus exotisch im rustikal anmutenden Mostviertel, ­Theresia Palmetzhofer und ihre feine, sehr persönliche Küche. Das mit Liebe eingerichtete Lokal, ein ehemaliges provinzielles Kaffeehaus, nimmt ein mit Atmosphäre und angenehmer Ruhe. Und auch wenn die Küche ­gebackenes Schweinsschnitzel offeriert, schlecht beraten wäre, wer sich nicht auf Palmetzhofers einfallsreiche und stets optisch ansprechende Ideen einließe. Da ist zum Beispiel der farbenprächtige Herbst in Form von Roten Rüben, erdig-fruchtig, dazu frischer Apfel, knackige Walnüsse und Sesam, etwas Kren darüber, fertig, gut. Tatar vom Bio-Saibling mit dezenter Knoblauchmayonnaise kommt mit säuerlicher Quitte und Gurke, die dem Fisch beide gut bekommen. Calamari und Blutwurst, dazu Safranschaum und ein Kartoffelrisotto, erweisen sich als gewagt wie gekonnt ­abgestimmte Kombination. Stundenei gibt es ja bald wo, dieses wird mit Shiitake-Pilzen und Scamorza-Schaum serviert, eine runde Sache, die ­begeistert. Erwähnenswert das in Rotwein gekochte Rotkrautstück, hervorragend und knackig. Es ist Teil des Hauptgerichts aus Reh in Top-Qualität, einem knusprigen Kartoffelpolster, Bitterkeit von schwarzen Nüssen und Kohlsprossen, dazu Kartoffelpüree. Zur Pannacotta gibt’s Dilleis (ganz groß!), Dirndln und verbrannte Milch, was vielversprechend klingt, es schmeckt auch gut. Klar, dass die Weinauswahl zu dem auf liebenswerte Weise jung wirkenden Lokal passt: Naturwein rules! Aber kein Grund zur Sorge, es ist auch anderes da.
Theresia Palmetzhofer, © Doris Schwarz König