Zurück zum Suchergebnis

Löwen Stube

83
Silvrettastraße 8 - 6780 Schruns
T.: +43-5556-71 41-0
info@loewen-hotel.com
www.loewen-hotel.com
Küchenzeiten: bis 19.3.2022: Mi.–Sa. 18.30–20.30
Inhaber: Familie Liebherr
Küchenchef: Thomas Carvalho de Sousa
Sitzplätze: 30
Übernachtung
Kreditkarten: Amex, Mastercard, Visa, Maestro
E-Ladestation
Küchenchef Thomas Carvalho de Sousa war mehrere Jahre in einem Zwei-Michelin-Sterne-Restaurant in der Schweiz tätig und einige Jahre Souschef von Gustav Jantscher, der ­aktuell im Tannenhof in St. Anton am Arlberg werkt. Der gebürtige Steirer zelebriert in diesem Hotelrestaurant nun schon einige Zeit eine bisweilen sehr aufwendige Küchenlinie. Gleich drei verschiedene Menüs – Erde, Wasser, Wind – stehen zur Auswahl. Das Löwen-Team möchte mit der gastronomischen Performance beeindrucken und schafft dies bei jedem Besuch mit fast spielerischer Leichtigkeit. Egal ob Enten­leber an schwarzer Baumnuss, Bachkrebse an Kohlrabi, Gurke und Kren oder eine Randig (Rote Bete)-Tarte mit eingelegten Johannisbeeren und Schafjoghurteis, allen Einstiegsgängen gebührt das Prädikat „besonders empfehlenswert“. Aber auch Schweinebauch und Saibling können sich in dieser Hinsicht zu den Startern gesellen. Ab dem Beginn der Genussreise werden hauptsächlich alpine Grundprodukte zu Delikatessen transformiert, ergänzt ab und zu von Carabinero in Bouillabaisse-Fond und gegrilltem Fenchel. Donaulachs mit Kerbelwurzeln, geräucherter Sellerie (ein Klassiker des Hauses) mit knusprigem Bergkräuterknödel, Sommertrüffel und einer Beurre blanc oder Steinpilz mit ­Kalbsbries bzw. Filet (auf Wunsch mit Beuschel) vom Kalb mit Wildem Brokkoli, alles kommt form- und geschmacksvollendet. Eine Appetit-Reserve sollte für das Dessertangebot bewahrt werden, denn der (süße) Menüabschluss hält, was die Köstlichkeit der vorangegangenen Kostproben verspricht.