Zurück zum Suchergebnis

Rahofer

83
Kronstorf - 4484 Kronstorf
T.: 43-7225-83 03
gasthof@rahofer.at
www.rahofer.at
Küchenzeiten: Mi.–Sa. 11.30–14, 17.30–22, So. 11.30–14
Inhaberinnen: Carina Kaiser, Marie Rahofer
Küchenchef: Florian Gintenreiter
Sommeliéren: Carina Kaiser, Marie Rahofer
Sitzplätze: 50
Übernachtung
Kreditkarten: Mastercard, Visa, Hobex
Das ist das sogenannte Traditionswirtshaus 2.0: In urigem Wohlfühlambiente samt schönem Innenhof gibt es anspruchsvolle Hausmannskost und kreative Gourmetküche. Den jungen Betreibern des Hauses merkt man den Willen und die Ambition an. Beides wird belohnt. Gebackene Mäuse mit Bergkäse und Fichtenwipfel, ein Gruß aus der Küche, der die kulinarische Linie erklärt. Altbekanntes mit Witz. Handgeschnittenes Beef Tatar erfährt durch Orange, rohe Champignons und Markmayo ungewohnte Nuancen. Zitrus wieder zum Saibling, in Form einer Mandarine, außerdem Schwarzwurzel, Chicorée und Salicorn, ein Teller, optisch gefällig arrangiert wie alles hier. Das Ein-Stunden-Ei macht sich überraschend gut mit frittiertem Grünkohl und Kartoffelschaum. Dass die Küche auch Tradition quasi im kleinen Finger hat, beweist das Wildschweinragout mit Rotkraut und Serviettenknödel aus Toastbrot. Und die Wachtel, die kommt in zwei Gängen, was den kleinen Vogel fast überfordert, aber schmeckt. Als süß-erfrischenden Abschluss gibt’s Grapefruiteis, Joghurt und ­Maracuja eingearbeitet – so frisch und leicht, als läge der Rahofer nicht in Oberösterreich, sondern im Süden. Schön ist die Weinauswahl, viele junge Winzer, Schaumweine aus Österreich, Naturwein.
Florian Gintenreiter, © Ness Rubey