Zurück zum Suchergebnis

Yscla-Stüva

97
Dorfstraße 73 - 6561 Ischgl
T.: +43-5444-52 75
info@yscla.at
www.yscla.at
Küchenzeiten: Dez.–Apr., Juli, Aug.: 19–20.30
Inhaber: Familie Parth
Küchenchef: Benjamin Parth
Sommelière: Sarah Parth
Sitzplätze: 30
Übernachtung
Kreditkarten: Mastercard, Visa, Hobex
Gewissen Vorurteilen kann sich keiner so recht entziehen, und so braucht es schon eine spezielle Motivation für die Reise Richtung Ischgl. Zumindest mit einem Dinner bei Benjamin Parth hat man alles richtig gemacht. Er ist nicht umsonst seit Jahren auf der Liste der allerbesten Küchenchefs im Land ganz oben mit dabei, feilt jede Saison an einem immer detailreicheren Speisenprogramm, das im Interesse absoluter Qualität auch nicht zu verbissen das regionale Alpin-Klischee verfolgt. Für sein französisch geprägtes Küchenhandwerk ist das Beste gerade gut genug, insbesondere beim Einkauf von (Meeres-)Fischen und Krustentieren. Egal ob Tiefseegarnelen, Königskrabben, Hummer, Langusten, Wildlachs, Wolfsbarsch, Steinbutt oder andere Meeresdelikatessen, hier wird alles Gute in der Küche in noch etwas Besseres verwandelt. Erstaunlicherweise kommt sein Signature Dish „Saibling mit Kartoffelpüree und Enziansauce“ aus der Süßwasserecke. Das Jakobsmuschel-Carpaccio wird mit Kaviar veredelt, während die Gänseleber einen Hauch von reifen Fruchtnoten abbekommt. Fast kein anderer Koch des Landes reduziert die Anzahl der Komponenten auf dem Teller so radikal wie Benjamin Parth. Kompliment! Ein perfekt auf den Punkt bzw. „glasig“ gegarter Fisch mit Sauce – oft ist es eine Beurre-blanc-Variante – reicht dem Aromenmeister. Zu einem weiteren Klassiker des Hauses könnte der Gebackene Knödel aus Kalbskopf und Kalbsbries avan­cieren. Weltklasse im Geschmack ist dieses Gericht, eine Hommage sowohl an die franzö­sische als auch Wiener Küche. In diesem Haus wird die Käsekultur hochgehalten, was mit den Lieferungen von Maître Bernard Antony nicht so schwerfällt. Den Aufwand ist es jedenfalls wert. Auch die süße Abteilung weiß jedes Mal zu überzeugen, sei es mit formidablen Sorbets, Schokoaufläufen oder Fruchtdessert-Kreationen. Der Service ist aufmerksam und sympathisch zugleich.