• Trinken Birne statt Pfeffer?
    Die Grünen Veltliner aus 2004 strahlen eine jahrgangstypische Frucht aus, die entfernt an Birnen ... Mehr
    NULL
  • Trinken Das Aschenputteljahr
    Die Rieslinge des Jahrgangs 2004 – im Frühjahr völlig undegustierbar auf eine Katastrophe ... Mehr
    NULL
  • Trinken Fischig wie manchmal ein Chambertin
    Blauburgunder ist in aller Munde und erstaunt Weinfans mit oft ungewöhnlichen Geschmacksbildern. ... Mehr
    NULL
  • Trinken Zurück zu den bewährten Wurzeln
    Nach Jahren der Mode von Cabernet, Merlot & Co. wenden sich die Winzer verstärkt der ... Mehr
    NULL
  • Trinken Yin und Yang
    Gegensätzlicher als mit der Rekordhitze 2003 und dem Dauerregen 2004 lassen sich zwei Jahrgänge ... Mehr
    NULL
  • Trinken Gegen den Trend
    Auch wenn derzeit die Österreicher am liebsten heimische Weine trinken: Die Weine aus Australien, ... Mehr
    NULL
  • Trinken Im Reich der Garrigue
    "Garrigue" ist jene wilde Strauch- und Buschlandschaft im Süden Frankreichs, in der ... Mehr
    NULL
  • Trinken Der Duft der Traube
    Traubiges aus 2004 und 2005: Wir haben Muskateller, Muskat Ottonel, Traminer, Gewürztraminer ... Mehr
    NULL
  • Trinken A Star is born
    Eigentlich stimmt's ja nicht, denn gute Rotweine wurden in Portugal immer schon gemacht. Nunmehr ... Mehr
    NULL
  • Trinken Knackig, klar und frisch
    Der Grüne Veltliner des Jahrgangs 2005 zeigt eine klare, dichte Aromatik nach Äpfeln, Birnen und ... Mehr
    NULL